* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     unterschiede
     freunde
     und der ganze rest
     die deutschen
     sport
     partys
     schule

* Links
     FOTOS
     mehr FOTOS
     meine schule
     columbine HS Tragedy 1999 Rachel Scott






HOMECOMING

FREITAG war um 17 uhr n fussball spiel was unsere schule natuerlich gewonnen hat. hier in meiner stadt is  fussball relativ beliebt. was vllt auch daran liegt, das wir darin sehr gut sind ganz im gegensatz zu unserem football team.

das football spiel haben wir natuerlich wie jedes mal verloren, aber es war trotzdem total lustig

SAMSTAG war der homecoming dance und es war super lustig nur man kann es nicht tanzen nennen was die da machen eigendlich is das nur jumpen und rumgeschmissen werden. wenn du in die mitte gehst wirst du zerquaetscht weil alle um dich rum tanzen und dann andaernd welche sich einen weg durch das getuemmel bahnen wollen, was aber nicht klappt.

und dann war feuerarlam und ich dachte ich spinne, wir mussten alle raus und es war arsch kalt. dann kam die feuerwehr und es war nur so n bescheuerter system fehler ahhhhhhhhh und ich bin fast erfrohren.

also alles in allem war das n super witziges WE!!!!

1.10.06 21:06


HAPPY BIRTHDAY

wuensche dir n super geb steve
3.10.06 16:12


HAPPY BIRTHDAY TIM

 

w0w wuensche dir echt nen super tollen 18ten !!!!

ruf dich noch ma an!!!! 

4.10.06 20:05


OC

yehhhii hier laeuft die 4 te staffel schon

derbst geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

5.10.06 14:24


Niagara Falls

huuui

dieses wochenende oder eher von samstag bis montag war ich mit yfu bei den "niagara falls". w0w das war super.

das wetter war genial oder eher fast zu warm, doch es war klar und man hatte ne tolle sicht!

und im brief stand warme sachen mitnehmen, weil vllt schnee liegt

wir hatten alle in buffalo familien, in meiner familie die mich fuer das wochenende aufgenommen hat waren noch 8 andere maedchen, was auch gut war denn wir hatten zu neunt 2 bedezimmer und die anderen hauser zu 50igt  einen :P

die meisten austauschschueler kamen aus deutschland und ich glaube an zweiter stelle folgten die schweizer!! waren aber auch viele aus asien da (wir waren ueber 200 personen)

jehi und wir ham n pulli bekommen 

hmm was waere denn noch interessant? kp sorry

9.10.06 23:23


assemby

 

 heute hatten wir ne assembly

und es ging um so ne schule in colarado glaub ich  wo 2 schueler mit waffen reingerannt sind und 13 schueler erschossen und 23 oder so verletzt haben . ein so n maedchen (rechel scott) wurde ermordet und ihre tagebuecher und ein essay kamen dann ganz gross raus, das ganze geschah 1999. und der onkel von diesem maedchen hat darueber halt son vortrag gehalten. dieses maedchen hat in ihrem essay 6 punkte beschrieben, die man machen soll um sozusagen ein besserer mensch zu werden. die geschchte hat alle furchtbar beruehrt und war super. manche ham geweint andere nur dumm aus der waesche geguckt. ne echt traurige geschchte, hab auch n link auf meiner seite.  was mich am meisten erstaunt hat das sogar die ganz coolen gangsta gesagt haben, das is ne traurige geschichte, niemand hat witze darueber gemacht 

w0w super erlebniss

11.10.06 22:14


WOW

w0w das haette ich ja echt nicht gedacht , als ich heute morgen zur schule ging war es ja eigendlich noch ganz warm...                                   tja eigendlich halt !!!!  denn nach er schule wurde es auf einmal kalt und windig (8 grad CELSIUS) das ging dann auch weil wir uns dann bei starbuchs oder wie das geschrieben wird n schoen warmen kaffeeeee geholt haben . doch als es dann um 19.00 zum soccer spiel ging w0w ihr werdets nich glauben, da hat es einfach so angefangen zu schneien und der wind war arsch kalt. und wie man hier in america so ist traegt man natuerlich nur n sweatshirt und keine winterjacke, weil man ja nich ahnt das es scheint... so standen wir 90 min und haben dieses bloede soccer game angeschaut und uns den arsch abgefroren und dann auch noch verloren  IST DIE WELT NICHT UNGERECHT???

also ich hab gefroren sag ich euch und die americaner ,von denen einige  hier schon ihr ganzes leben wohnen, haben es natuerlich geahnt das es in naechster zeit so weit ist und es uns klammheimlich vorenthalten, sodass die alle zu ihren lockern stuermten und ihre muetzen, schals, handschuhe und decken holten. toll da stand ich da alleine und fror und die andan nicht nich ganz waren ja nur einige die was mit hatten, aber ich uebertreibe halt gern.

 

ABER MAN LERNT JA DAZU UND MORGEN NEHM ICH MEINE GANZE AUSRUESTUNG MIT UND STATIONIER SIE IN MEINEM LOCKER !!!

13.10.06 03:53


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung